Jena, 17.03.2020
 
Viele Menschen stehen aktuell vor großen Herausforderungen. Die Corona-Pandemie kann zur Belastungsprobe für Familien werden.
 
Das PROJEKT A4 ist das Thüringer Beratungs- und Unterstützungsangebot für Männer, denen in Partnerschaft oder engen sozialen Beziehungen Gewalt widerfährt. Auch in der momentan angespannten Lage ist es möglich, bei uns Hilfe und Unterstützung zu finden.
 
Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zum Schutz jedes Einzelnen und zur Eindämmung der Covid 19 – Pandemie bitten wir Sie, uns bei Bedarf telefonisch unter 0151- 288 156 18 oder über unser Kontaktformular zu kontaktieren. Gemeinsam können wir dann entscheiden, ob eine Beratung im direkten Kontakt und unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen Hinweise der Behörden möglich ist.
 
Bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf!
Ihr Team des PROJEKT A4

Jena, 17.03.2020 

Aus aktuellem Anlass werden wir bis zum 29.04.2020 keine Termine für die Männergruppe planen. Wir leisten damit den aktuell empfohlenen Schutzmaßnahmen Folge, die eine weitere Ausbreitung der Covid 19-Pandemie verhindern sollen. 

Ende April werden wir auf Grundlage der dann bestehenden Situation eine Entscheidung treffen, wie es weitergeht.

Wir bitten für diese Entscheidung um Verständnis, aber Ihre und unsere Gesundheit  geht vor.

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich weitere Interessierte an einer Männergruppe bei uns melden. Bei Interesse an einer Teilnahme an der Männergruppe melden Sie sich gern jederzeit bei uns.

Wenn es Neuigkeiten gibt verkünden wir das natürlich hier und auf unserer facebook-Seite

Bis dahin alles Gute, seien Sie vorsichtig und passen Sie gut auf sich auf!

Ihr Team des PROJEKT A4