Das Münchner Informationszentrum für Männer ist in Fachkreisen längst ein Leuchtturmprojekt geworden, denn es bietet sowohl gewaltbetroffenen als auch gewaltausübenden Männern Unterstützung und Hilfe. In den Angeboten der Selbsterfahrung und Selbsthilfe erfahren Männer seit 30 Jahren Unterstützung und gegenseitige Stärkung. Martin Präßler gehört zum Team des Münchner Informationszentrum für Männer. PROJEKT A4 Kollege Hagen Bottek spricht mit ihm über die Herausforderungen in der Beratung von Männern, was Männer umtreibt und ob die reine Einteilung in Täter und Opfer zu sehr schwarz-weiß Denken ist. Weiterlesen