• PROJEKT A4 - Männerberatung in Thüringen

    Beratung, Unterstützung, Information für Männer, die Gewalt in Partnerschaft oder im engen sozialen Umfeld erlebt haben.

Gewalt in Partnerschaft oder engen sozialen Beziehungen kann viele Menschen treffen. Auch Männer bilden da keine Ausnahme! Wenn Sie von körperlicher oder psychischer Gewalt in Familie, Partnerschaft oder engem sozialem Umfeld betroffen sind – Wir sind für Sie da. Auch bei Stalking durch Ex-Partner/in sind wir Ansprechpartner. Bei uns finden Sie Unterstützung, Informationen und auf Wunsch Beratung.

Projekt A4 – Was wir bieten

News

Erste Nutzungsstatistik zur Männerschutzwohnungen veröffentlicht

30.01.2023   Über 50% der hilfesuchenden Männer mussten aus Platzmangel abgewiesen werden. Das zeigt die gerade von der Bundesfach- und Koordinierungsstelle Männergewaltschutz veröffentlichte Statistik zur Nutzung und Auslastung von…
verzweifelter Mann

Spannende Fortbildungsangebote der BFKM

25.01.2023 Die Bundesfach- und Koordinierungsstelle Männergewaltschutz (BFKM) bietet tolle und informative Fortbildungen zum Thema männliche Gewaltbetroffenheit an. Für alle, die sich einfach so interessieren oder sich beruflich stärker…
Das Logo der Studie

Vorstudienbefragung zu Gewalterfahrungen – Männer für Studie gesucht

20. Januar 2023 Es werden Teilnehmer/innen für eine wichtige Studie gesucht. Die Studie "Lebenssituation, Sicherheit und Belastung im Alltag" (LeSuBiA) wird vom Bundeskriminalamt durchgeführt und soll unter Anderem auch die Gewaltbetroffenheit…

Unsere Netzwerkpartner

Bundesfach- und Koordinierungsstelle Männergewaltschutz

Bundesfach- und Koordininierungsstelle Männergewaltschutz | Mehr Informationen

Bundesforum Männer

Bundesforum Männer, Interessenverband für Jungen, Männer und Väter | Mehr Informationen

LAG Jungen- und Männerarbeit in Thüringen e.V.

Die LAG Jungen- und Männerarbeit setzt sich für die Interessen von Jungen und Männern im Freistaat ein. Mehr Informationen

Netzwerke gegen häusliche Gewalt in Thüringen

In Thüringen gibt es in zahlreichen Städten und Landkreisen Netzwerke gegen häusliche Gewalt. Das Projekt A4 ist in vielen dieser Netzwerke aktiv.

Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann des Freistaats Thüringen Gabi Ohler

Gabi Ohler über das PROJEKT A4: Gewalt darf in keiner Form übersehen werden.

„Als Gesellschaft müssen wir umdenken und jegliche Gewaltform stigmatisieren – auch von Frauen gegen Männer. Es gilt, ein differenziertes Männerbild zu entwickeln, das Männer in ihrer ganzen Vielfalt akzeptiert: mit ihren Stärken und Fähigkeiten ebenso wie ihren Schwächen und Unterstützungsbedarfen.“

Website verlassen