Jena, 21.07.2020

Auch Männer werden Opfer häuslicher Gewalt. Das macht die jüngst veröffentlichte Thüringer Polizeistatistik noch einmal deutlich. Bei den über 60-jährigen übersteigt der Anteil der betroffenen Männer in einigen Regionen, wie Erfurt und Nordhausen, sogar den der Frauen. Das Thüringer Männergewaltschutzprojekt A4 fordert auch diese Opfergruppe stärker in den Blick zu nehmen. Zudem gibt es im Freistaat bislang keine Schutzwohnungen für Männer, wie dies die Bundesfachstelle Männergewaltschutz empfiehlt. 

Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier